• Infrarotheizung die Heizung der Zukunft

    Infrarot heizung für gehobene ansprüche

    Eine gewöhnliche Heizung erwärmt die Luft innerhalb eines Raumes. Das sorgt oft für trockene Luft und ein als stickig empfundenes Klima. Ein anderes Empfinden verursachen Infrarot Heizungen, die mit Strahlungswärme nicht die Luft, sondern Gegenstände, Wände oder Personen innerhalb eines Raumes direkt anstrahlen. Richtig ausgelegt, kann eine solche Infrarotheizung eine echte Alternative darstellen. Denn mit der Infrarotheizung lassen sich unangenehme Nebeneffekte klassischer Heizungen vermeiden. Personen im Abstand von ca. 3 Metern spüren die Wärme unmittelbar. Die Wärme von Infrarotheizungen ist angenehm auf der Haut und für das körperliche Wohlbefinden förderlich. Die Infrarotheizung funktioniert störende Nebenwirkungen. Hierbei wird der Raum mit Infrarot-C-Strahlung erwärmt. Dabei wird jedoch nicht die Luft warm, sondern die umgebenden Wände, die die Wärme wieder zurückstrahlen. So entsteht ein eher gleichmäßiges Raumklima. Die Heizungen werden mit Strom betrieben. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass diese mehr Geld kosten. Oft ist bei richtiger Dimensionierung und Planung (Steuerung über Thermostate) sogar eine Einsparung der Stromkosten möglich. Zur besseren Veranschaulichung dient folgendes Beispiel: Wenn wir an einem kühlen Tag im Schatten stehen, wird uns kalt. Treten wir jedoch aus dem Schatten in die Sonne, wird uns warm. Unsere Infrarotheizungen sind TÜV und GS geprüft. 



      Kaufberatung Infrarot Heizung           Ratgeber Infrarot Heizung

         Kaufberatung infrarot heizung                              Ratgeber zum kauf einer infrarot heizung

      mehr...

Obwohl die Umgebungstemperatur sich nicht  geändert hat. So können Sie sich die Wirkungsweise einer IR-Heizung gut vorstellen.
Infrarotheizung ist eine dekorative Heizung für den gesamten Wohnbereich und  gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ein Spiegel, ein Bild, eine Schiefertafel, Glas und vieles mehr kann eine Infrarotheizung sein. Es besteht die Möglichkeit ein Bild auf die Heizung zu drucken oder ein von Ihnen gelieferten Foto. Anregungen finden Sie hier: Bildheizung

Infrarot Heizung als Zusatzheizung

Die neuen modernen Infrarotheizungen lassen perfekt in die Inneneinrichtung Ihrer Wohnung oder Haus anpassen. Sie bieten sich als gute Lösung in Altbauten, bei Umbauten, Renovierungen und Neubauen. Sie sind äußerst platz- und geldsparend wegen der geringen Installationskosten.  Die Infrarotheizungen strahlen elektromagnetische Wellen aus, die Körper und Gegenstände erwärmen, nicht die Luft, im Gegensatz zur Konvektionsheizung. Wände, Fußböden und Möbel speichern die Wärme und geben sie - einem Kachelofen vergleichbar - wieder an die Raumluft ab. Die Infrarotstrahlen sind sogenannte IR-C Strahlen und für Mensch und Tier unschädlich. Im Gegenteil, die Wärme ist wohltuend und fühlt sich an als ob Sie vom Schatten in die Sonne treten. Die Heizsysteme lassen sich minutengenau über Zeitsteuerung & Thermostat regeln. Keine unnötigen Energieverluste mehr, wie bei Nachtspeicheröfen, oder ähnlichen Heizsystemen. Steuern Sie die Heizung  nach Ihren ganz individuellen Bedürfnissen. Die Vorteile liegen auf der Hand:  Gesundes Raumklima, kinderleichte Installation und geringer Platzbedarf. Die in den einzelnen Artikel angegebene beheizbare Fläche sind reine Richtwerte und beziehen sich auf einen gut isolierten Neubau. Wir bieten Ihnen gerne eine kostenlose Fachberatung in Sachen Infrarot Heizung an.

Weitere Infos zu Infrarotwärme finden Sie hier: Infrarotwärme