Infrarotheizung PowerSun im Badezimmer

Artikelnummer: MZ-616


Kundenbericht


Schnelle und angenehme Wärme im Bad

Die Infrarotheizung ist die Heizung der Zukunft. Egal ob im Alt- oder Neubau, im Wohnzimmer, Badezimmer, Hobbyraum oder im Büro - Infrarotheizungen lassen sich aufgrund des elektrischen Anschlusses überall und mit nur wenigen Handgriffen montieren. Im Gegensatz zu Öl- oder Gasheizungen sind keine komplexen Einbauten von Tanks und Thermen nötig, sondern die Infrarotheizung wird einfach an der Wand oder Decke montiert, an eine 230V Stromleitung angeschlossen und ist schon einsatzbereit. Schon nach wenigen Minuten spüren Sie die intensive Infrarotwärme, die sich wie Sonnenstrahlen auf der Haut anfühlt. Dabei werden nur Personen und Gegenstände erwärmt und nicht die Luft, wie es herkömmliche Konvektionsheizungen tun. Dadurch wird keine Luft aufgewirbelt und besonders Asthmatiker und Allergiker profitieren von der gesunden Wärme.
Die Infrarotheizung kann in jedem Raum als Zusatz- oder Hauptwärmequelle eingesetzt werden. Punktuell ist das Heizgerät in großen Räumen für schwer zu beheizende Stellen ideal. Kleine Räume lassen sich sogar komplett mit einer Infrarotheizung temperieren. Dabei haben Sie die Wahl aus verschiedenen Formen und Größen in den unterschiedlichsten Designs aus Glas, Stahl, Holz, Keramik, Spiegel oder mit Bildmotiv.

Auch unser Kunde hat sich für die vielen Vorteile der Infrarotheizung entschieden. Die Renovierung des Badezimmers nahm er zum Anlass, die Heizung komplett auf Infrarot in diesem Raum umzustellen. Dadurch entfallen große, platzraubende Heizkörper. Ebenso sind keine jährlichen Instandhaltungskosten nötig, da die Infrarotheizung nur wenig Wartung und Pflege benötigt. Auch in den Anschaffungskosten sind Infrarotgeräte deutlich günstiger.
Das kleine Badezimmer mit Dusche, Toilette, Waschbecken und Bidet ist ideal für den Einsatz einer Infrarotheizung. Aufgrund der Renovierung konnten die Stromleitungen bereits unter Putz verlegt werden, sodass die Heizkörper ohne störende Kabel aufgehängt werden können. Das Badezimmer strahlt in einem neuen, modernen Design mit Holzfußboden und grauen Fliesen an der Wand. Passend dazu hat sich unser Kunde für die PowerSun Hexagon Infrarotheizung entschieden.
Diese besticht durch ein außergewöhnliches Design in sechseckiger Form, das besonders gut in modern eingerichtete Räume mit klaren Linien passt. Neben dem Design ist natürlich auch die Heizleistung wichtig. Mit 500 Watt lassen sich je nach Dämmzustand des Raumes zwischen 6 und 7 m² beheizen. Im Badezimmer unseres Kunden befinden sich zwei Heizungen, um die optimale Wärme zu erzielen. Mit einem optionalen Thermostat lässt sich die Infrarotheizung PowerSun einfach steuern und auch timen. So ist das Badezimmer jeden Morgen vor dem Aufstehen schon mit der gewählten Wohlfühltemperatur vorgeheizt. Dadurch ist die Infrarotheizung auch energiesparend und verzichtet auf fossile Ressourcen. Über 90% der eingesetzten Energie wird in Wärme abgewandelt und sollte es doch zu einer Überhitzung kommen, schaltet sich das Heizpaneel von alleine ab.
All diese Vorteile machen die Infrarotheizung zur perfekten Wärmequelle in diesem Badezimmer und unser Kunde kann sorglos die angenehmen Temperaturen genießen.

Sprechen Sie uns an!

Interessieren auch Sie sich für eine Infrarotheizung in Ihrem Badezimmer? Gerne beraten wir Sie bei der Wahl der richtigen Heizung und helfen Ihnen bei der Planung. Sprechen Sie uns jederzeit an!

Die Installation von Raumheizgeräten ist ausschließlich in Verbindung mit externen Raumtemperaturreglern zulässig. Weitere Info unter: ErP Verordnung 2015-1188

Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©  


ErP Verordnung 2015/1188: Die Installation von Raumheizgeräten ist ausschließlich in Verbindung mit externen Raumtemperaturreglern zulässig. Weitere Info unter: ErP Verordnung 2015-1188

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©