Heizstrahler Test Tansun Sorrento

Testbericht zu Heizstrahler Sorrento IP 2000W von Tansun

In diesem Heizstrahler Test haben wir den Infrarot Wärmestrahler Sorrento IP 2000W von dem Traditionsunternehmen Tansun unter die Lupe genommen. Wir testen vom Auspacken über die Handhabung bis hin zu Plus- und Minuspunkte, sowie die Vor- und Nachteile des Gerätes.


Die besten Heizstrahler von Tansun


Sorrento IP 2000W Heizstrahler im Test

Der Sorrento IP 2000W stammt aus dem Traditionsunternehmen Tansun mit mehr als 30jähriger Erfahrung in Sachen Infrarotheizstrahler. Tansun produziert Infrarot-Heizstrahler für den privaten und gewerblichen Bereich. Bei einem Tansun Produkt erwartet Sie: Handmade with love! Tansun Infrarotstrahler erzeugen keine UV-Strahlung. Diese Heizstrahler sind mit modernster Kurzwellentechnologie (HeLeN) und langlebigen Heizröhren ausgestattet.


Verpackung des Heizstrahlers

Der Heizstrahler wird im Originalkarton und besonders bruchsicher in einem großen Umkarton geliefert. Versandschäden oder ähnliches können durch die besonders stoßsichere Verpackung ausgeschlossen werden.


Im Test: die Grundausstattung des Heizstrahlers

er Sorrento IP 2000W wird geliefert mit zwei Halterungen zum Befestigen des Gerätes an der Wand oder Decke, einem bereits installierten Elektro Kabel mit Schuko Stecker und einer deutschsprachigen Bedienungsanleitung.


Aufbau und Montage des Geräts

Die Original Montage- und Gebrauchsanleitung ist übersichtlich strukturiert und gut beschrieben. Alle wichtigen Dinge wie technische Daten, elektrischer Anschluss, Montageanleitung, Decken- und Wandaufhängung, Wartung und Wechseln der Heizlampe sind bestens beschrieben. Die Bedienungsanleitung ist mit übersichtlichen Zeichnungen und Originalfotos unterlegt. Mit dieser Anleitung wird auch eine Garantiekarte mitgeliefert.


Vorteile:
  • Der Heizstrahler ist zusammengebaut und das elektrische Kabel mit Schuko Stecker ist bereits angeschlossen
  • Es gibt keine scharfen Ecken oder Kanten.

Nachteile:
  • Keine

Die Handhabung des Heizstrahlers im Test

Der Tansun Sorrento IP 2000W hat einen haushaltsüblichen 220-240V Anschluss. Dadurch kann er sofort an eine Steckdose angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Der Infrarotstrahler erreicht in wenigen Sekunden die volle Betriebstemperatur und gibt angenehme Wärme ab. Das Gehäuse ist solide verbaut und die Heizröhre durch ein Gitter geschützt.

  • Einfach zu bedienen
  • Nach dem Anschluss sofort einsatzbereit
  • In wenigen Sekunden auf voller Betriebstemperatur

Die Leistung und Wärmemessung des Tansun Sorrento

Wir haben eine Wärmemessung mit dem Dobocool GM900 Infrarot Thermometer durchgeführt. Der Heizstrahler wurde in einer KFZ-Werkstatt unter normalen Bedingungen getestet und wir haben in einem Abstand von zwei Metern eine Wärmemessung durchgeführt. Sofort nach dem Einstecken des Steckers in die Steckdose startet der Heizstrahler mit voller Leistung. Die abgegebene Wärme ist ausreichend, um eine zu erwärmende Fläche von ca. 10qm zu beheizen. Das entspricht etwa einem Tisch mit vier Stühlen. Leider weist der Heizstrahler nach einiger Zeit kleinere Verfärbungen am Rande des Schutzgitters auf, wenn er schräg aufgehängt wird. Diese lassen sich jedoch wieder abwischen.


Technische Details

Den Heizstrahler Tansun Sorrento IP gibt es in drei verschiedenen Farben und mit drei unterschiedlichen Leistungen.

  • Farbe: Weiß, Schwarz oder Silber
Sorrento IP 2kW
  • Heizleistung bis zu 2 kW
  • Maße (LxHxT): 402 x 227x 323 mm
  • Gewicht: 3,4 kg
  • Versorgt, je nach Wetter und Temperatur, eine Fläche von bis zu 8 m² mit Wärme
  • Sorrento IP 3kW
    • Heizleistung bis zu 3 kW
    • Maße (LxHxT): 790 x 227 x 323 mm
    • Gewicht: 5,6 kg
    • Versorgt, je nach Wetter und Temperatur, eine Fläche von bis zu 12 m² mit Wärme
  • Sorrento IP 4,5 kW
    • Heizleistung bis zu 4,5 kW
    • Maße (LxHxT): 1178 x 227 x 323 mm
    • Gewicht: 8,0 kg
    • Versorgt, je nach Wetter und Temperatur, eine Fläche von bis zu 18 m² mit Wärme
  • Material: Aluminium
  • Lebensdauer Heizröhre: ca 6000 Stunden
  • Kabellänge: 3 m
  • Stromanschluss: 230V
  • IP Schutzklasse: IP55
  • Elektrobetrieben

  • Im Test: der optische Eindruck

    Der Sorrento IP 2000W ist ein zweckgebundener Heizstrahler und in drei verschiedenen Farben erhältlich.

    Produktvideo Tansun


    Unser Testfazit

    Der Sorrento 2000W IP überzeugt durch seine Leistung und seine besonders stabile Bauweise. Besonders aufgefallen ist die simple Handhabung. Einfach Gerät auspacken, aufhängen und den Stecker in die Steckdose stecken. Das Gerät gibt ohne lange Vorheizzeiten sofort die Wärme ab. Das Heizstrahler arbeitet absolut geräusch- und geruchfrei und ist wartungsfrei. Die Heizlampe ist ein Qualitätsprodukt und verspricht ca. 6000 Arbeitsstunden zu halten. Sollte die Heizröhre mal defekt gehen, kann diese beim Hersteller sofort nachbestellt werden. Der Sorrento IP 2000W kann im Innen- , wie im überdachten Aussenbereich eingesetzt werden. Dadurch ist er für den privaten und den gewerblichen Bereich bestens geeignet. Die Wärmeabgabe ist gleichmäßig und angenehm. Der Heizstrahler kann über eine zusätzliche Funksteckdose auch per Fernbedienung an/ausgeschaltet werden. Der Tansun Sorrento IP ist ein Heizstrahler im optimalen Preis- Leistungsverhältnis. Wer ein qualitativ hochwertiges Gerät zum Beheizen sucht, ist mit dem Tansun Sorrento IP 2000W bestens beraten.

    Beratungsformular Heizstrahler

    Unser Content ist urheberrechtlich geschützt! ©